Fahrten auf dem E-Tretroller üben

Bevor sie bald ins Verkehrsgeschehen rollen, üben Fahrer von E-Tretrollern lieber vorher und machen sich mit deren Fahreigenschaften vertraut. Die Kombination aus den kleinen Rädern und dem hohen Lenker hält die Expertenorganisation Dekra für besonders brisant.

Wer zum Beispiel zu stark mit der Vorderradbremse verzögert oder sein Gewicht beim Bremsen nicht genug nach hinten verlagert, dem drohe ein Sturz über die Lenkstange. Ist die Fahrbahn nass, schmutzig oder uneben, sollte mit erhöhter Sturzgefahr gerechnet werden. Auch wenn es für diese bis zu 20 km/h schnellen Gefährte keine Helmpflicht gibt, rät Dekra zum Kopfschutz.